Produktlösungen

Die Blattrippenbildung wird durch das Hochtemperaturverhalten des Binders, z.B. dessen Thermoplastizität oder Heißzugfestigkeit, beeinflusst. Das flüssige Metall, das den Kern umgibt, bewirkt einen Temperaturgradienten zwischen Oberfläche und Kernzentrum. Damit verbunden sind Spannungen, die als Folge strukturbedingter Ausdehnungsvorgänge des Formgrundstoffes (in der Regel Quarzsand) entstehen.

Im Hinblick auf Produkte und Know-how bietet ASK Chemicals folgende Lösungen an:

  • Durchführung von Formsandanalysen zur Ermittlung des Gleichmäßigkeitsgrades, der niedrig sein sollte
  • Know-how-Transfer bei der konsequenten Auswahl der richtigen Harze für den entsprechenden Einsatzfall
  • Einsatz von Formstoffzusätzen, d.h. Additive auf mineralischer und organischer Basis, für die Kernherstellung
  • Hochwirksame und hochfeuerfeste Schlichten auf Alkohol- und Wasserbasis – je nach Formgrundstoff, Binder und Werkstoff
  • Know-how-Transfer bei der Optimierung der in Frage kommenden Formgrundstoffe.