Produktlösungen gegen Schülpen

Überschreiten die mechanisch-thermischen Beanspruchungen (Spannungen) die Verformbarkeit und die Festigkeit im Belastungsquerschnitt, kommt es zu diesen Gussfehlern. Schülpen erscheinen dann als unregelmäßige metallische Ansätze auf der Gussstückoberfläche von nur wenigen Millimetern Dicke, die meist scharfkantige Ränder und raue Flächen haben.

Im Hinblick auf Produkte und Know-how bietet ASK Chemicals folgende Lösungen an:

  • Optimal aktivierte Bentonite
  • Bentonit, der zur Verbesserung der technischen Formeigenschaften aus mehreren Rohtonkomponenten und mit einer sorgfältig auf diese abgestimmten Aktivierungstechnik hergestellt wird. Bei entsprechender Aufbereitung wird dadurch die beste Nasszugfestigkeit in der Formstoffmischung erreicht.
  • Bentonit-Kohlenstoff-Gemische, die sich neben der für Hybridbentonite typischen Gleichmäßigkeit bei unterschiedlichsten Produktionszuständen durch höchste Formfestigkeiten auszeichnen.
  • Kohlenstoffe, die durch Erweichen und Blähen Druckspannungen in der Formwand abfangen, wodurch sich die Schülpneigung reduziert
  • Know-how-Transfer in Bezug auf Formstoffaufbereitung, -steuerung und -prüfung
  • Spezielle Binder und Additive für die Kernherstellung und somit Vermeidung von Kernschülpen
  • Optimale Alkoholschlichten oder Wasserschlichten, auf das jeweilige Produktionsspektrum (Formgrundstoff, Gusswerkstoff) abgestimmt