INOTEC - Das anorganische Bindersystem

Das INOTEC-Bindersystem ist eine anorganische und damit emissionsfreie Variante von Kernbindern auf Silikatbasis für Gießereien. Der Nachhaltigkeitsgedanke kommt bei der INOTEC-Technologie voll zum Tragen.

Die Bedeutung der patentierten Technologie und damit die Stückzahlen anorganisch gefertigter Gusstücke wachsen stetig. Die Technologie eignet sich für den Aluminium- und Eisenguss sowie den Buntmetallguss. Besonders in hoch produktiven und anspruchsvollen Segmenten wie der Fertigung von Motorblöcken und -zylinderköpfen im Aluminium-Kokillenguss überzeugt das anorganische Bindersystem.

Neben den klaren ökologischen Vorteilen punktet die INOTEC Technologie insbesondere mit ihren technologischen Eigenschaften und ihrer überzeugenden Produktivitätsverbesserung im Vergleich zu konventionellen Bindemittelsystemen.

Die Entwicklung der anorganischen Bindertech­nologie hin zu einer markt- und serienfähigen Lösung wurde maßgeblich durch ASK Chemicals vorangetrieben.
Die ökonomischen, technologischen und ökologischen An­forderungen unserer Kunden standen bei der Entwicklung der patentierten INOTEC Techno­logie stets im Mittelpunkt. Dafür wurde ASK Chemicals 2014 mit dem „BMW Supplier Innovation Award“ in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

  • Patentierte Technologie
  • Führender Anbieter der anorganischen Binder Technologie
  • Technologische, ökonomische und ökologische Vorteile