Schmelzreiniger

Die Reinigung der Schmelze und die Reduktion von Ablagerungen an Pfannen – und Ofenausmauerungen, sind wesentlich für die Gussteilqualität und reduzieren Instandhaltungskosten.

Vermeidung von Schlacke an Gießpfannen sowie Gieß- und Schmelzöfen

REDUX ist eine sichere Methode den Aufbau von Schlacke an Gießpfannen sowie am Gieß- und Schmelzöfen zu vermeiden. Es handelt sich hierbei um ein flouridfreies Flussmittel, das sich positiv auf die Haltbarkeit von Pfannen- und Ofenauskleidungen auswirken kann. Darüber hinaus gelingt es mit REDUX auch Verunreinigungen aus der Schmelze auszuscheiden. Aufgrund seiner Eigenschaft die Oberflächenspannung der Schmelze zu verringern, fördert REDUX die Koagulation der Fremdpartikel bzw. Reaktionsprodukte, die so beschleunigt aufschwimmen können.

Ihre Vorteile

  • Reduzierung von Ablagerungen an der Pfannen- und Ofenausmauerung
  • Abbau bereits vorhandener Schlackeanhaftungen 
  • Vorkonditionierung der Schmelze
  • Reduzierung von Dross und Schlackeneinschlüssen

Schmelzereinigung mit DISPERSIT

DISPERSIT steht für ein neues Verfahren der metallurgischen Reinigung von Eisenschmelzen. Es verringert die Oberflächenspannung der Schmelze und fördert die Koagulation der Fremdpartikel bzw. Reaktionsprodukte, die so beschleunigt aufschwimmen können. Darüber hinaus reduziert DISPERSIT das Ablagern der Reaktionsprodukte an Pfannen- und Ofenausmauerung sowie in Vergiesseinrichtungen. Mit dem Einsatz des neuen Schmelzereinigers kann die Zugabe von Mg-haltigen Vorlegierungen bei der Herstellung von Gusseisen mit Kugelgraphit vermindert werden. Beispielsweise ersetzt 1 kg DISPERSIT in der Regel 1 - 2 kg einer FeSiMg 5-Vorlegierung. Bei Verwendung anderer Vorlegierungen gibt es entsprechende Erfahrungswerte. Durch den Einsatz des Schmelzereinigers DISPERSIT ist es oft gelungen, den durch Dross und Einschlüsse verursachten Ausschuss über 50 % zu reduzieren.

Ihre Vorteile

  • DISPERSIT dient der Vorkonditionierung der Schmelze
  • Der Schmelzereiniger reduziert an der Pfannen- und Ofenausmauerung
  • Reduzierung von Dross und Schlackeneinschlüssen