No-Bake

MAGNASET 2.0 - Neue Generation von umweltfreundlichen Furanharzen mit verbesserter Einstufung

Neben hohen Qualitätsanforderungen, strengen Umweltauflagen und einem hohen Kostendruck gewinnen Nachhaltigkeitsaspekte und Gesundheitsbewusstsein in der Gießereibranche immer mehr an Bedeutung. In diesem Zusammenhang hat ASK Chemicals eine zweite Generation von umweltfreundlichem MAGNASET No‑Bake Furanharzen entwickelt. Die MAGNASET-Harze besitzen einen geringeren Gehalt an freiem Furfurylalkohol (FA) bei einer vergleichbaren Leistung wie Standard-Furanharze. Die neue Technologie bietet weitere wertvolle Vorteile: Totenkopf-freie Einstufung, Emissionsreduzierungspotenzial bei vergleichbarer Leistung mit der ersten MAGNASET-Generation und eine verbesserte Lagerstabilität. Trotz eines freien FA-Gehaltes unter 40% ist es möglich, Standard-Furanharze zu ersetzten, die normalerweise einen freien FA-Gehalt von 50 bis 90% haben.

Lernen Sie von Dr. Nicolas Riensch die Vorteile und Leistungsfähigkeit von No-Bake Furan-Bindemittelsystemen kennen. Wie Nachhaltigkeit und Arbeitsbedingungen bei gleichbleibend hoher Gussqualität mit MAGNASET2.0 verbessert wird, erfahren Sie in diesem Webinar.

 

Wer sollte am Webinar teilnehmen?

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktentwicklungsingenieure
  • Anwendungstechniker / Technischer Vertrieb
  • Gießereileiter, Betriebsleiter
  • Jeder mit Gießereierfahrung und Interesse an NoBake Systemen
  • Anwender von Eisen-, Aluminium- und Stahlguss

Bitte registrieren Sie sich hier:

Referent

Dr. Nicolas Riensch, Head of R&D No-Bake