Highlights & News

Interview mit Dr. Jens Müller unserem globalen Leiter Forschung & Entwicklung

Im Interview spricht sich Dr. Jens Müller, Global Head of Research & Development bei der ASK Chemicals GmbH, für ganzheitliches nachhaltiges Handeln aus. Denn seiner Meinung nach geht nachhaltiges unternehmerisches Handeln über den reinen Umweltaspekt hinaus. Auf der bevorstehenden GIFA, der Weltleitmesse für Gießereitechnik vom 25. bis 29. Juni 2019 in Düsseldorf, zeigt ASK Chemicals Flagge.

Read more

Produkt highlights

GIFA 2019: ASK Chemicals präsentiert seine Binder-Technologien für additive Fertigungsverfahren

Innovative 3D-Binder-Techologie für den anorganischen und organischen Sanddruck

Hilden, 10.06.2019 – ASK Chemicals präsentiert seine Lösungen für den 3D-Sandruck auf der GIFA 2019 vom 25. bis zum 29. Juni 2019. Die 3D-Binder-Technologien des Hildener Unternehmens kombinieren Druckkopfkompatibilität, Maßhaltigkeit und Produktivität.

Mehr dazu 

 

 

GIFA 2019: Mehr Effizienz entlang der Prozesskette sichert den Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb

 

ASK Chemicals zeigt wichtige Hebel zur Effizienzsteigerung auf

Effizienz und Qualität sind zentrale Wettbewerbsvorteile. Wer Kosten senken, die Produktivität steigern und zugleich ein qualitativ hochwertiges Produkt anbieten will, muss die gesamte Wertschöpfungskette im Blick behalten. Mögliche Hebel finden sich hier an vielen Stellen, beispielsweise bei der Auswahl geeigneter Roh- und Hilfsstoffe, aber auch im Hinblick auf die Ergreifung geeigneter Maßnahmen zur Verringerung von Emissionen.

Mehr dazu 

Die neue Generation der EXACTCAST OPTIMA-Familie: Noch mehr Effizienz durch modulare Vielfalt

Neue Speiser-Generation und Simulations-Demonstrationen zur GIFA 2019 in Düsseldorf

Hilden, 28.05.2019 – Gesteigerte Effizienz durch maßgeschneiderte Speiserlösungen: ASK Chemicals hat mit OPTIMA 2.0, der neuen Mini-Speiser-Generation von EXACTCAST, ein modulares System mit zahlreichen innovativen Komponenten entwickelt. Das Hildener Unternehmen präsentiert OPTIMA 2.0 erstmals im Juni auf der GIFA 2019 in Düsseldorf. Dort wird ASK Chemicals auch die digitale Simulation der Gussteilfertigung demonstrieren. In der neuesten Version der MAGMA Datenbank können jetzt ausnahmslos alle Speisersysteme des Unternehmens benutzerfreundlich eingesetzt werden.

Mehr dazu

Umwelt- und Arbeitsschutz optimieren, Produktivität steigern

Umwelt und Mitarbeiter vor Emissionen schützen: Das ist eine der großen aktuellen Herausforderungen der Gießerei-Industrie. ASK Chemicals unterstützt Kunden durch sein innovatives Produktportfolio dabei, nachhaltig zu produzieren – mit zusätzlichen Vorteilen für Wirtschaftlichkeit und Qualität. Damit können Gießereien strengere regulatorische Anforderungen erfüllen, ohne hohe Investitionen in zusätzliche Filter- und

Mehr dazu

 

Additiv VEINO ULTRA 2000 reduziert Trennmittelauftrag und erhöht die Werkzeugverfügbarkeit

 

Die Steigerung der Materialeffizienz – d.h. das Verhältnis von Produktionsmenge zu Materialeinsatz – ist eine wichtige Stellschraube, um Produktionskosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Neue Produktentwicklungen können hier einerseits dazu beitragen; die Effizienz zu steigern, d.h. bei geringer Dosierung eine gleiche oder höhere Leistung zu erbringen, oder sie bieten den Zusatznutzen, andere Materialien im Prozess einzusparen oder deren Verbrauch zu senken.

Mehr dazu

Neues Low-Formaldehyde-System für die Cold Box-Fertigung

Gießereien stehen vor der Herausforderung, Formaldehyd-Emissionen im Abgasstrom ihrer Bestandsanlagen bis spätestens Februar 2020 von 20 mg/m3 (Massenkonzentration) auf 5 mg/m3 zu reduzieren. ASK Chemicals stellt auf der GIFA ein speziell abgestimmtes Paket aus Binder, Schlichte und Additiv vor, das Gießereien die Einhaltung dieses neuen Grenzwerts – ohne Investitionen in weitere Sekundärmaßnahmen – ermöglicht. 

Mehr dazu

Innovative EXACTPORE 3D-Filter-Generation

Mit den innovativen EXACTPORE 3D-Filtern bietet ASK Chemicals Feingießern sowie Eisen- und Stahlgießereien neue und effizientere Möglichkeiten der Filtration für höchste Gussqualitäten. EXACTPORE 3D-Filter zeichnen sich durch ihr besonders ausgereiftes Design und eine durchdachte Konstruktionsweise aus, die höchste strukturelle Integrität und somit Sicherheit und Effizienz in der Anwendung bieten. 

Mehr dazu

Effiziente MIRATEC TC-Technologie zeigt sehr gute Performance im Turboladerguss

Die Erfüllung immer strengerer CO2-Grenzen führt langfristig zu einem Umdenken bei den Antriebskonzepten. Bis jedoch insbesondere die E-Mobilität flächendeckend einsetzbar ist, wird es bei der „konventionellen“ Antriebstechnik zu einem weiteren Downsizing der Motoren - verbunden mit immer leistungsfähigerer Turbolader-Technologie - kommen, um den genannten Anforderungen gerecht werden zu können. Tuboladerkomponenten werden nunmehr in Stahl gegossen, damit sie bspw. höheren Abgastemperaturen standhalten können. Dieser Prozess stellt auch neue Anforderungen an die Schlichte-Technologie.

Mehr dazu