Genauigkeit und Metallurgie in einem Satz? Das geht mit unseren geschnittenen Impfmittel

Neue Generation geschnittener Impfmittel bietet geringe Toleranzen und hohe Spezifizität

Stark beanspruchbare Gussstücke benötigen präzise Impfungen für ein robustes Ergebnis. Schon geringe Abweichungen können die mechanischen Eigenschaften des Gussteils beeinflussen.

Um das flüssige Eisen genauer impfen zu können, entwickelten die Experten von ASK Chemicals Metallurgy geschnittene Impfmittel. Die Impfmittel zeichnen sich durch hohe Genauigkeiten aus: Ihr Gewicht wird genau bestimmt, Ihre Konturen sind exakt abgemessen und ihre Maße sind so gewählt, dass vorhandene Kernmarken weiterverwendet werden können. So ist eine präzise Impfung auch für robotergestütztes Handling und automatisches Einlegen in die Form geeignet. Welche weiteren Vorteile die neue Generation der geschnittenen Impfmittel hat, erklärt Ihnen unser Experte Horst Herbst, Anwendungstechniker Metallurgy.

Referent

Horst Herbst, Anwendungstechniker Metallurgy

Jetzt ansehen!